saasfee_blickcontentSaas-Fee schafft die Sensation: Die weltweit zweitgrösste Crowdfunding-Aktion «we-make-it-happen.ch» ist geglückt, denn schon vor Ablauf der gesetzten Frist wurde von den Saastal Bergbahnen AG entschieden, das 222-Franken-Angebot für ihre Saisonkarte zu lancieren. Innert nur fünf Wochen konnten dank der innovativen Marketingidee und einer orchestrierten Crossmedia-Kampagne WinterCARD-Bestellungen im Gegenwert von ca. 20 Millionen Schweizer Franken generiert werden. Damit wurde der Gesamtumsatz einer einzigen Wintersaison erstmals bereits vor Saisoneröffnung eingespielt. 

KellerTheus.Digital hat das Projekt in allen Phasen von Zielgruppen-Analyse, Media-Strategie und -Planung, Umsetzung und Kontrolle begleitet sowie die Online-Werbemittel-Produktion und das Suchmaschinen-Marketing verantwortet. Ab 1. Dezember 2016 sind die Saisonkarten in den schneesicheren Skigebieten von Saas-Fee und Saas-Almagell gültig. Wir danken unseren Partnern für die gute Zusammenarbeit und sehen uns dann auf der Piste. Hals und Beinbruch!